Green Meeting

Es wird angestrebt, die Veranstaltung nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Green Meetings / Green Events auszurichten.

Können Sie sich vorstellen, dass jede/r KongressteilnehmerIn pro Tag 3,5 kg Restmüll und 5,5 kg Papiermüll verursacht? Das muss nicht sein!

Der 6. Europäische Kongress über die Nutzung, Bewirtschaftung und Erhaltung historisch bedeutender Gebäude wird nach den Richtlinien des Umweltzeichens Green Meeting abgehalten. Denn für die BHÖ ist das Thema Nachhaltigkeit kein leeres Versprechen, da wir schon im Leitbild den verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt und den Ressourcen festschreiben:

„Die Burghauptmannschaft Österreich garantiert die nachhaltige Wahrung des kulturellen Erbes Österreichs“

Die Besonderheiten eines Green Meetings reichen von der Verwendung eines chlorfrei gebleichten TCF-Papiers, über die Vermeidung von unnötigen Druckunterlagen bis hin zu wiederverwendbaren Kongressaccessoires. Eine CO2-arme Anreise wird Ihnen durch ÖBB Tickets oder durch die Kompensation der Flugtickets ermöglicht. HIER klicken

Nachstehend finden Sie den Link für die Bestellung von ermäßigten Kongressnetzkarten bei den Wiener Linien: (https://shop.wienerlinien.at/index.php/special_customer/72/join/rwu8UC9kcn ). Diese Tickets sind Printtickets (Selbstausdruck!) und müssen im Zuge der Bestellung für jede Person personalisiert werden (Vor- u. Zuname). Die Tickets können nach Abschluss der Bestellung einfach und bequem ausgedruckt werden und sind mit einem gültigen Lichtbildausweis (Reisepass, etc…) gültig. Zusätzlich kann pro Ticket der Flughafentransfer erworben werden.

Vor Ort sind Sie nicht auf Ihren PKW angewiesen, denn die Hotels sind alle gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Ein durchdachtes Energie-, Strom- und Abfallmanagementkonzept machen das Kongresszentrum Hofburg Wien zu einer Green Location. Das Green Catering bringt kreative und traditionelle Gerichte aufs Tablett. Mit regionalen und Bioprodukten wird nicht nur die Region gestärkt, sondern Sie können sich darauf verlassen, dass alle verwendeten Produkte natürlich und gesund sind.

unsere Bitte an Sie…

  1. Entscheiden Sie sich wenn möglich für eine umweltschonende Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder bilden Sie Fahrgemeinschaften.
  2. Wenn Sie nicht auf das Auto verzichten können oder wollen, oder wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, können Sie den dadurch entstandenen CO2 Ausstoß durch Kompensationszahlungen ausgleichen.

wir gehen mit gutem Beispiel voran…

  1. Wir streben an, die Veranstaltung nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Green Meetings auszurichten!
  2. Wir drucken nur die notwendigsten Unterlagen! Machen Sie das doch auch!
  3. Wir verwenden für unsere Drucksorten ausschließlich total chlorfrei gebleichtes TCFPapier.
  4. Unsere Namensschilder verwenden wir weiter, unsere Kongresstaschen sind aus Recycling-Material und zum Weiterverwenden gedacht!
  5. Bei der Programmgestaltung haben wir die Aspekte des Gender Mainstreaming und Diversität berücksichtigt.
  6. Wir haben regionale Kulturangebote in unser Programm eingebunden. Unsere Objekte zählen da natürlich auch dazu!
  7. Unser Catering enthält alle nachhaltigen Kriterien wie Regionalität, Saisonalität, Bio-Qualität und FairTrade.
  8. Aus sozialen Gründen gibt es spezielle Preise für Behörden, karitative Einrichtungen und kirchliche Organisationen.
  9. Wir bieten für TeilnehmerInnen mit Beeinträchtigung auf Wunsch eine Begleitung während des Kongresses an
  10. Wir bieten für die Dauer des Kongresses eine professionelle Kinderbetreuung an

leicht erreichbare Hotels mit Umweltzeichen

weitere nahe zur Hofburg Wien gelegene Hotels: